Feriennaherholung ging mit Fest auf der Insel zu Ende

0

Feriennaherholung 10 1

Bad Honnef | Mit einem großen Fest auf der Insel ging am vergangenen Freitag die Feriennaherholung des Stadtjugendrings zu Ende. Rund 180 Kinder wurden in den beiden letzten Sommerferienwochen (14 -25. August 2017) von qualifizierten und ausgebildeten Ehrenamtlern montags bis freitags jeweils von 9-16 Uhr in altersspezifischen Gruppen betreut. Neben Ausflügen in das nähere Umland, in Schwimmbäder und Freizeitparks gehörten auch Kreativ- und Spielangebote vor Ort zum Programm.

Beim Abschlussfest drehte sich alles um das Thema „Wasser“. Die Kinder lasen kleine Geschichten vor, tanzten und begeisterten die vielen Zuschauer mit kleinen Spielszenen. Für das Essen, herzhaft und süß, sorgten die Eltern.

Jugendleiter Andreas Roschlau war zum letzten Mal für die Feriennaherholung in Bad Honnef verantwortlich. Er verändert sich beruflich und geht zur Rheinischen Landeskirche nach Koblenz. Seinen Job bei der Feriennaherholung übernehmen jetzt Sozialpädagogin Lisa Scharfenstein aus Aegidienberg, die sich um die inhaltliche Gestaltung kümmern wird und Frank Brehm, Jugendpfleger bei der Stadt Bad Honnef, der für organisatorische Fragen zuständig ist.