Symbolfoto

Erneut stand in Linz eine Lagerhalle in Brand

Feuer in Linz vermutlich Brandstiftung

Linz – Erneut brannte eine Lagerhalle in Linz. Drei Stunden nach Mitternacht wurde das Feuer in der Linzhausenstraße gemeldet. Erste Ermittlungen ergaben, dass es sich vermutlich um eine vorsätzliche Brandstiftung gehandelt hat.

In der Halle befanden sich zum Zeitpunkt des Brandes Boote, Traktoren und andere Fahrzeuge. Der Sachschaden dürfte nach dem derzeitigen Ermittlungssachstand im mittleren fünfstelligen Euro-Bereich liegen, teilt die Polizei mit. Hierbei soll es sich um eine vorläufige Schätzung handeln.

An der Lagerhalle wurden Wände und das Dach beschädigt, Anwohner wurden evakuiert. Es kam nach derzeitigen Erkenntnissen zu keinem Personenschaden.

Während der Löscharbeiten durch die Feuerwehr konnte in Einsatznähe eine weitere Brandstelle in der Brückenstraße festgestellt werden. Hier hat der Täter laut Polizei ebenfalls vorsätzlich Feuer gelegt.

Hinweis: In einer ersten Meldung wurde der neuerliche Vorfall mit dem Brand am letzten Sonntag in Verbindung gebracht.

feuer linz
Dieses Foto dokumentiert das Feuer vom 9. Juli 2023 – Foto: Feuerwehr St. Katharinen

 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.