Vernetzen

Asbach

Feuerwehr Asbach stellt neue Einsatzfahrzeuge in Dienst

Einsegnung und offizielle Übergabe an die Feuerwehr Asbach

Beitrag

| am

2019 03 29 Einsegnung Asbach 1 - Feuerwehr Asbach stellt neue Einsatzfahrzeuge in Dienst
Freuen sind über die neuen Einsatzfahrzeuge: Andreas Hausmann, Timo Hoss, Markus Winter, Wehrführer Daniel Limbach, stv. Wehrführer Marc Stephan Klein, VG-Bürgermeister Michael Christ, Landrat Achim Hallerbach und Wehrleiter Arnold Schücke (v.l.) | Foto: Feuerwehr VG Asbach

Asbach – In einer kleinen Feierstunde konnten am Freitagabend gleich drei Einsatzfahrzeuge durch Bürgermeister Michael Christ offiziell an die Feuerwehr Asbach übergeben werden. Highlight war die neue Drehleiter, die nun nach intensiven Schulungen und Trainings in den Einsatzdienst übergeben werden konnte. Weiterhin wurden ein Mannschaftstransportfahrzeug (MTF) sowie ein Mehrzweckfahrzeug (MZF1) übergeben. Pastor Olzem und Pfarrerin Brandtner segten die Fahrzeuge ein.

Die Drehleiter der Firma Rosenbauer aus der Baureihe L 32 A-XS 3.0 hat eine Arbeitshöhe von bis zu 32 Metern. Hiermit ist die Rettung von Personen auch aus Gebäuden mit mehreren Stockwerken möglich. Der Korb hat eine Nutzlast von 500 kg und verschiedene Anbaumodule, so eine Krankentrage. Mit der Krankentrage am Korb kann der Rettungsdienst unterstützt werden, wenn eine Person aus einem der oberen Stockwerke gerettet werden muss, das Treppenhaus aber für einen schonenden Transport zu eng ist. Ähnlich verhält es sich mit dem Anbaumodul für die Aufnahme von einem Rollstuhl. Weiterhin gibt es noch eine Schuttmulde und einen Überdrucklüfter als Anbaumodul.

2019 03 29 Einsegnung Asbach 2 1 - Feuerwehr Asbach stellt neue Einsatzfahrzeuge in Dienst

Die neue Drehleiter der Asbacher Wehr

Das Fahrzeug ist mit modernen LED-Blaulichtern sowie einer Kontur- und Heckwarnmarkierung beklebt. Dies dient der besseren Sichtbarkeit. An den Stützen sowie rund um das Fahrzeug sind LED-lampen angebracht, um das Umfeld auszuleuchten.

Das Mannschaftstransportfahrzeug sowie Mehrzweckfahrzeug MZF1 dienen vorrangig zum Transport von Personal sowie verschmutzten und kontaminierten Materialien von der Einsatzstelle. Durch die Wendigkeit und den Allradantrieb sind die beiden Fahrzeuge auch in unwegsamem Gelände gut einsetzbar.

Bürgermeister Michael Christ betonte bei der Übergabe der Fahrzeuge: „Mit der neuen Drehleiter erhöhen wir nochmal die professionelle Leistungsfähigkeit unserer Feuerwehren in der Verbandsgemeinde Asbach, zum Schutz aller Bürgerinnen und Bürger.“ Auch Landrat Achim Hallerbach lobte die vorbildliche Ausstattung der Wehren und dankte allen für Ihren ehrenamtlichen Einsatz.

Nach der Schlüsselübergabe an den Asbacher Wehrführer Daniel Limbach und seinen Stellvertreter Marc Stephan Klein, konnte Michael Christ auch noch Beförderungen aussprechen. So wurden Andreas Hausmann zum Hauptbrandmeister, Timo Hoss zum Oberbrandmeister und Markus Winter zum Brandmeister befördert.

Einen Kommentar verfassen

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wetter in Bad Honnef

   
Anzeigen

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.