Feuerwehr warnt vor Sturmböen

0
björn haupt
Björn Haupt, Pressesprecher der Freiwilligen Feuerwehr Bad Honnef

Bad Honnef – „Nach dem Sturm ist vor dem Sturm“! Die Freiwillige Feuerwehr Bad Honnef macht auf weitere Sturmereignisse aufmerksam, die der Deutsche Wetterdienst vor wenigen Minuten veröffentlicht hat. Die ersten Warnungen betreffen den morgigen Freitag.

Demnach bauen sich ab 8 Uhr morgens Böen auf, die 85 km/h erreichen können. Ab 16 Uhr können dann schwere Sturmböen mit Geschwindigkeiten bis zu 110 km/h für brenzlige Situationen sorgen. Die Warnung gilt zunächst bis Samstag ein Uhr.

Feuerwehr-Pressesprecher Björn Haupt: „Wir halten Euch wir immer auf dem Laufenden.
Passt bitte auf Euch auf. Meidet die Wälder und achtet auf Gegenstände, die umherfliegen könnten.“

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein