Finanzierung für digitale StartUps

0

Bonn/Rhein-Sieg-Kreis | Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg weist junge Unternehmen der digitalen Wirtschaft auf das Programm NRW.SeedCap Digitale Wirtschaft der NRW.BANK hin. Dadurch erhalten Unternehmen jünger als 18 Monate die Möglichkeit ihr Unternehmen in der sehr frühen Unternehmensphase zu finanzieren.

„Das Angebot setzt früher an als vielen anderen Bankprodukten im Bereich der Finanzierung“, sagt Regina Rosenstock, Gesamtbereichsleiterin Unternehmensförderung der IHK Bonn/Rhein-Sieg: „Für viele StartUps ist sonst eine Finanzierung oft erst möglich, wenn ihr Produkt Marktreife hat.“

Die Mittel des Programms NRW.SeedCap Digitale Wirtschaft dienen Unternehmen dabei ihr Geschäftsmodell zu validieren, erste Umsätze und Kunden zu gewinnen oder auch die Produkte / Dienstleistungen zur Markt-/Serienreife zu entwickeln. Für eine Finanzierung über das Programm muss das Geschäftsmodell und das Vorhaben von einem unternehmerisch geprägten Investor (Business Angel) unterstützt werden.

Der Business Angel finanziert das Unternehmen in Form einer offenen Beteiligung oder eines Wandeldarlehens und handelt mit dem Unternehmen eigenständig die Konditionierung aus. Die NRW.BANK finanziert dann in gleicher Form und zu den Konditionen des Business Angels einen Finanzierungsbetrag bis zu einem Höchstbetrag von 50.000 Euro. Sicherheiten sind nicht zu stellen. Details zum Programm gibt es unter www.nrwbank.de/seedcapdw

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein