Friedliche Proteste junger Bürgerinnen und Bürger gegen G7-Politik

0

Königswinter/Bad Honnef/Bonn – Während die G7 heute auf dem Petersberg tagten, drückte eine Gruppe junger Menschen am Fuße des Berges ihren Unmut über die Politik der teilnehmenden Nationen aus. 20 Personen waren angemeldet, 30 nahmen teil. Sie kamen aus Bonn und Bad Honnef und gehören den Gruppen Feministischer Streik Bonn, SDAJ Bonn, Junge Linke Honnef, Antikapitalistisches Klimatreffen Bonn, Die Linke.SDS Bonn, ASJ Bonn und Linksjugend Solid Bonn an.

Vom Bahnhof Königswinter aus zogen die jungen Frauen und Männer zur Auffahrt Petersberg, begleitet von mehreren Polizeifahrzeugen. Trotz unterschiedlicher Aufträge kam es zu keinen Spannungen. Nach ca. einer Stunde war die Veranstaltung beendet.
Eine Großdemo findet Samstag um 15 Uhr auf dem Bonner Münsterplatz statt.

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein