Folgen Sie uns

Bad Honnef

Frühe Leseförderung mit „Bibfit“ in der Bad Honnefer Stadtbücherei

Beitrag

- Veröffentlicht am

2019Bibfit - Frühe Leseförderung mit „Bibfit“ in der Bad Honnefer Stadtbücherei
Foto: Christine Pfalz

Bad Honnef – Unter dem Motto „Ich bin Bibfit – der Bibliotheksführerschein für Kindergartenkinder“ hatte die Bad Honnefer Stadtbücherei Kinder eingeladen. Der „Kleine Rabe Socke“, die Handpuppe der Leiterin der Stadtbücherei Stephanie Eichhorn, begleitete die Kinder bei der Erkundung der Stadtbücherei. Zum Schluss überreichte Stephanie Eichhorn jedem Kind seinen Bibliotheksführerschein, der den Lernerfolg bestätigt, und ein kleines Kinderbuch.

Sechs Kindertagesstätten aus Bad Honnef nahmen dieses Jahr an den Bibfit-Kursen teil. Insgesamt 96 Vorschulkinder wurden 3 Wochen lang in die Welt der Bücher eingeführt. Sie lernten die Ausleihmöglichkeit von Medien kennen, erlebten, dass die Bücherei vielfältige Angebote hat und ein interessanter Aufenthaltsort ist und dass Lesen Spaß macht. Wenn die Kinder nach den Sommerferien eingeschult werden, haben sie den frühen Umgang mit Büchern und der Bücherei geübt. Viele Kinder besitzen dann bereits einen eigenen Büchereiausweis.

Ein kleines Büchereifest beendete die Bibfit-Kurse. Noch einmal wurde das einstudierte Bücherei-Lied gesungen. Wenn Kinder an „Bibfit“ teilgenommen haben, sind sie auf dem guten Weg tüchtig zu wachsen und jeden Tag ein wenig schlauer zu werden. (C.P.)

So war es im letzten Jahr

cb no thumbnail - Frühe Leseförderung mit „Bibfit“ in der Bad Honnefer Stadtbücherei

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Schreiben Sie einen Kommentar

Weitere Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.