Bad Honnef-Selhof | Die Theatergruppe des Bürgervereins Selhof zeigt am 06.01.2018 um 19.30 Uhr und am 07.01.2018 um 16.00 Uhr im Saal Kaiser in Selhof  die rabenschwarze Komödie „Für die Familie kann man nichts!

Seine chaotische Familie macht es Friedhelm Pillecke nicht grade leicht, sie mit seiner Auserwählten bekannt zu machen. Als auch noch eine Leiche „zwischengeparkt“ werden muss, sind die Verwirrungen perfekt.

Karten für den 06.01. sind noch in der Bäckerei Becker, Selhofer Str., zum Preis von 8 Euro erhältlich.

 

 

 

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein