Gemeinsame Wanderung von Bürgerverein und Heimatverein

0
Symbolfoto

Rheinbreitbach – Der Rheinbreitbacher Heimatverein und der St.-Josephs-Bürgerverein laden alle Interessierten zu einer gemeinsamen, geführten Wanderung am Samstag, 9. April, um 14 Uhr ein. Anlass ist die Einstellung des Kupferabbaus am Rheinbreitbacher Virneberg vor 140 Jahren.

Die fachkundige Führung übernimmt Jürgen Fuchs. Der Treffpunkt für alle Teilnehmenden ist auf dem Renesse-Platz (hinter der katholischen Pfarrkirche Rheinbreitbach). Für Speisen sowie Getränke ist gesorgt.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein