Großer Heimspieltag – Alle Handballmannschaften des TV Eiche begeisterten

0
236
Foto: TV Eiche

Bad Honnef – Über 250 Zuschauer wollten vergangenen Samstag die 5 Handball-Mannschaften des TV Eiche sehen. Laut Geschäftsführer Stephan Kurenbach war es das größte Honnefer Handballevent bislang.

Zu Beginn spielten die TV Eiche-Minis. Poppelsdorf, Münstereifel und Ollheim waren angereist. Jede Mannschaft spielte sechs Mal. Die TVE Vorsitzende Melanie Eimermacher überreichte zum Ende des Turniers allen Kindern eine Urkunde und Haribos.

Weiter ging es mit der E-Jugend. Zu Gast war die 2. Mannschaft der HSG Siebengebirge. 25:11 gewannen die Honnefer und belegen weiterhin einen hervorragenden 2. Tabellenplatz.

Highlights nicht nur in der Halle, sondern auch im Foyer – Foto: TV Eiche

Die C-Jugend sollte gegen die JSG Beuel gespielt, allerdings sagte der Gegner kurzfristig ab. Spontan wurde dann auch für die älteren Kinder die Affen-Hüpfburg aufgebaut. Die C-Jugend belegt derzeit einen tollen 3. Platz in der Kreisklasse.

Für die B-Jugend war klar: Es zählt nur ein Sieg. Platz 6 muss bis zum Ende des Jahres gehalten werden, um in die Playoffs zu kommen. Nach zwei Siegen in Folge zeigten sich die TVEler torhungrig. Mit 48:29 gewannen sie gegen die TSV Geislar. Nun steht am Sonntag das Spitzenspiel bei der HSG Sieg auf dem Programm.

Die Herren von Trainer Ising konnten mit Neuzugang Marc Kliemke auflaufen. Marc wohnt in Dollendorf und hat in der Bezirksliga zuletzt für TuS Westfalen gespielt. Um den Vorsprung auf einen Nichtaufstiegsplatz auszubauen, musste war auch hier ein Sieg Pflicht.

Das Spiel gegen Troisdorf 2 gewann die TV Eiche-Handballer souverän mit 41:31. Alex Wattenbach und Christoph Brenner im Tor zeigten starke Leistungen.

Somit beträgt der Abstand auf Platz 3 nun 5 Punkte. Geschäftsführer Kurenbach: „Ein großes Lob an die Jungs. Als Aufsteiger eine solche Hinrunde mit nur einer Niederlage zu spielen, hätte uns keiner zugetraut. Ebenfalls ein großer Dank an alle, die an diesem außergewöhnlichen Tag mitgeholfen haben.“

Viel Spaß hatten die Kids auf der Hüpfburg – Foto: TV Eiche

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein