Grunwald: „Gute Anregung für andere Städte“

0
1070

Bad Honnef – „Wir können vieles voneinander lernen, wenn wir ins Gespräch kommen und uns über gut gemachte Projekte vor Ort informieren!“ Mit diesen Worten begrüßte der stellvertretende Vorsitzende der CDU Bad Honnef und Kreismitgliederbeauftragte der CDU Rhein-Sieg, Jonathan Grunwald, die jüngeren und älteren Mitglieder der Bad Honnef Christdemokraten, die sich im Troisdorfer Haus International eingefunden hatten.

Die Leiterin des Mehrgenerationenhauses, Claudia Hoffmann, lies es sich nicht nehmen, die Gäste persönlich in der Einrichtung herzlich willkommen zu heißen und über die Entstehungsgeschichte und die Arbeit des Hauses zu informieren.

[the_ad id=“111085″]

Das Troisdorfer Haus International bringt Menschen unterschiedlichen Alters durch zahlreiche Angebote wie Nähkurse, Sportfeste oder Familienwandertage zusammen. Nach den Regeln einer „gutfunktionierenden Großfamilie“ wird zusammen gegessen, gespielt und der Alltag gestaltet. Besondere Angebote richten sich speziell an Mütter mit Migrationshintergrund. Während ihre Kinder betreut werden, können sie sich auf die angebotenen Sprachkurse und Praktika konzentrieren und so ihren Weg in die Mitte der Gesellschaft finden.

[the_ad id=“104090″]

Nach einem abschließenden Rundgang durch Haus und Garten war für die Besucher klar, warum das Haus International seit 2008 als einzige Einrichtung im gesamten Rhein-Sieg-Kreis in einem Modellprojekt des Bundesfamilienministeriums anerkannt und gefördert wird. „Was hier von ehrenamtlichen und städtischen Mitarbeitern auf die Beine gestellt wurde, ist großartig und ein gelebtes Beispiel dafür, wie der Zusammenhalt der Gesellschaft gelingen kann. Das Haus International gibt eine überzeugende Antwort auf die zunehmende Vereinsamung und Ausdifferenzierung der Gesellschaft und ist eine gute Anregung für andere Städte“, fasste Grunwald den lohnenswerten Besuch zusammen.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein