LVB: Guter Start in die Wettkampfsaison

Endlich wieder freie Plätze bei den Jüngsten

0
Hannah Hüngsberg beim Weitsprung - Foto: LVB

Bad Honnef – Mit Hannah Hüngsberg und Maja Koch starteten am 01.05.2022 beim Sportfest in Köln die derzeit fleißigsten Wettkämpferinnen in die Freiluftsaison. Im Einzelsprint über 75 Meter zeigten die Mitglieder der LVB-Sprintstaffel ihre guten Trainingsfortschritte, die sie im Winter erzielt haben.

Maja Koch (W13) konnte ihre bisherige Bestleistung um über drei Zehntel verbessern. Hannah Hüngsberg egalisierte den Vereinsrekord ihrer Altersklasse W12 in exakt 11,32 Sekunden.

Auch im Weitsprung ist Hannah von einem neuen Vereinsrekord nur noch 5cm entfernt. Wollte es letztes Jahr noch nicht ganz mit einem 4-Meter-Sprung klappen, gelang ihr dieses Kunststück nun gleich in fünf von sechs Sprüngen. Mit einer beachtlichen Konstanz und einer Bestweite von 4,10m sicherte sich Hannah einen Platz in den Top 5 des riesigen Teilnehmerfeldes.

An den nächsten Wochenenden geht es für die LVB-Athleten nun Schlag auf Schlag. Beim Hansemeeting in Attendorn, den Regionalmeisterschaften in Siegburg und weiteren Sportfesten in Solingen und Dortmund, beginnt die Medaillen- und Rekordjagd von neuem.

Hannah und Maja sind, trotz ihres jungen Alters, übrigens schon viele Jahre beim LVB. Bereits mit 4 Jahren können Jungen und Mädchen beim Leichathletikverein Bad Honnef starten und die Leichtathletik spielerisch kennenlernen. Nachdem einige Kids in die nächsthöhere Trainingsgruppe gewechselt sind, sind bei den 4-6-Jährigen nun endlich wieder Plätze frei. Interessenten sind herzlich eingeladen, ganz unverbindlich reinzuschnuppern. (SeS)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein