HFV empfängt Tabellenletzten SV Lohmar

0
Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Bad Honnef | Der Start in die Rückrunde verlief für den FV Bad Honnef bislang eher durchwachsen. Zwei Niederlagen und ein Sieg stehen nach den ersten drei absolvierten Pflichtspielen in diesem Jahr zu Buche. Hierbei war besonders das letzte Spiel der Badestädter weit von dem entfernt, was die Mannschaft von HFV-Coach Carsten Klohe eigentlich auf den Platz bringen könnte.

Die Niederlage in Brühl könnte jedoch ein Weckruf zum richtigen Zeitpunkt gewesen sein. Denn die Grün-Weißen sollten das Heimspiel gegen den SV Lohmar tunlichst gewinnen, wenn man nicht zu einem frühen Zeitpunkt der Rückserie in das untere Tabellendrittel rutschen möchte.

Der Druck in dieser Partie liegt hierbei klar bei den Gastgebern. Der SV Lohmar belegt mit derzeit zehn Punkten den letzten Platz der Tabelle und hat somit in der Badestadt wenig bis nichts zu verlieren. Aus den ersten vier Spielen des Jahres sprangen für die Mannschaft von Trainer Thomas Gärtner lediglich drei Gewinnpunkte heraus. Die hierbei kassierten 17 Gegentore zeigen deutlich, dass der SV Lohmar die Abstiegsränge wohl nicht in naher Zukunft verlassen wird. Auch die Testspielniederlage gegen den B-Ligisten TuS Birk unter der Woche wird nicht für zusätzliche Motivation im Lohmarer Lager gesorgt haben. Auch wenn der Test genutzt wurde, um der zweiten Garnitur Spielpraxis zu verschaffen.

Trotz dieser Vorzeichen gilt es für den HFV, die Gäste nicht zu unterschätzen. Dass die Lohmar durchaus Fußball spielen können, wenn man ihnen die Gelegenheit bietet, zeigte der überraschende 6:1 Erfolg gegen den SC Brühl. Die Grün-Weißen werden also von Beginn an gefordert sein, um dafür zu sorgen, dass die Gäste nicht ins Spiel kommen. Auf welche Elf Klohe hierbei vertrauen wird, ist derzeit noch nicht abzusehen. Fest steht allerdings, dass die Auswahlmöglichkeiten des Honnefer Trainers durch die Gelb-Rot-Sperre von Felix Handke nicht größer geworden sind.
Umso wichtiger könnte also erneut die Unterstützung des Honnefer Publikums werden. Besonders im Schmelztal war die Atmosphäre in dieser Saison nämlich oft das berühmte Zünglein an der Waage…

FV Bad Honnef – SV Lohmar
11.03.2018, 15:00 Uhr
Sportplatz Schmelztalstraße
Schiedsrichter: Miho Katic

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein