Vernetzen

Sport

HFV ohne Tor in Lindenthal-Hohenlind

Beitrag

| am

Szene aus dem Spiel gegen Spich

Bad Honnef – Mit 0:3 unterlag heute Nachmittag der FV Bad Honnef bei Borussia Lindenthal-Hohenlind und liegt mit vier Punkten auf dem 14. Tabellenplatz.

In der 27. Minute erzielte Seiya Takano das 1:0 für die Gastgeber. In der zweiten Hälfte traf Justus Urbig in der 57. Minute zum 2:0 und Maurits Schön stellte mit seinem Treffer in der 86. Minute den Endstand her.

Am kommenden Sonntag empfängt der HFV um 15 Uhr den FV Endenich im Menzenberger Stadion.

Einen Kommentar verfassen

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Wetter in Bad Honnef

Stellenanzeige

 

Physiotherapie in Bad Honnef

Anzeigen wimmeroth_logo

Refugees

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Bürgerforum