Vernetzen

CityVideo

“Ich zerstöre gerne” – Ilse Wegmann auf der “art Troisdorf”

Beitrag

| am

Bad Honnef. Die wahren Größen bleiben oft unentdeckt. Vor allem dann, wenn sie sich mit ihrer Kreativität und ihrem Können in einer früheren Hinterhofwerkstatt verstecken.

Ilse Wegmann ist so eine kleine Große. Mit ihren irgendwas mit 160 Zentimetern betreibt sie in der Austraße 4 seit Jahren ein Atelier – ohne Heizung und fließend Wasser, versteht sich.
Dafür fließt in den kargen Räumen viel Phantasie – man mag es kaum glauben. Denn diese Person, über 70, immer adrett gekleidet, lässt auf den ersten Blick nicht unbedingt auf ein kreatives Pulverfass und ein klein wenig Wahnsinn schließen. Irrtum. Zweimal gucken.

 

Die Wegmann kanns. Und wie. Macht aus nichts etwas und stellt es, gottseidank, auch aus. Ob im Frauenmuseum in Bonn, in Paris, Leipzig oder Budapest.

Freitag ist Troisdorf an der Reihe. Bis zum 11. November sind ihre meisterlichen Werke auf der Kunstmesse in Troisdorf zu sehen. Es lohnt sich, Bad Honnef für ein paar Stunden zu verlassen.

Wer es trotz allem nicht in die bevölkerungsreichste Stadt des Siebengebirges schafft, kann Ilse Wegmann auch in ihrem Atelier besuchen. Wasser mitbringen nicht vergessen. Mantel ist ja zurzeit nicht nötig.

 

Freitag, 9.11.2018, 20.30 Uhr, Pia Fridhill-Band im Bad Honnefer Kleinkunstkeller, Bergstr. 21.

OpenScene

 

Samstag, 10.11.2018, 19 Uhr, Erinnerungen an die Reichsprogromnacht mit Klezmermusik im Hontes am Markt.

Mit Willi Birenfeld, Jo Raile und Klaus Rabus.
Eintritt frei.

Einen Kommentar verfassen

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu.

Werbung

Tipp Termine

April, 2019

27Apr20:3023:30PHIL ZE LOUD IM SEASONS IN BRÜHL

28Apr9:0010:00Erstkommunionfeier

28Apr19:0021:00Hot Club Harmonists mit „Von der Seine an die Donau“

SENAY DUZCU

Hitler war eine Türkin?!17. Mai 2019
Noch 23 Tage.

 

Physiotherapie in Bad Honnef

Anzeigen wimmeroth_logo

Bürgerforum

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Oft angeklickt

X
X