Der Speerwurf ist eine der beliebtesten Disziplinen

Bad Honnef – Dass der Leichtathletikverein Bad Honnef (LVB) sein Training nicht in den kompletten Schulferien ruhen lässt, ist schon längst vollkommen normal. Dieses Jahr werden die Sommerferien jedoch besonders sportlich gestaltet.

Das reguläre Training montags, mittwochs und freitags findet durchgehend auf dem Menzenberger Sportplatz statt.

„Wir wollen damit auch ein bisschen die Corona-Zwangspause für unsere Athletinnen und Athleten ausgleichen“, so Sebastian Stüber, der Trainer der Jugendlichen beim LVB.

Zusätzlich beteiligt sich der Leichtathletikverein dienstags und donnerstags mit insgesamt sechs Kursen am Ferienprogramm Sportplatz Kommune. In diesen Kursen lernen Kinder im Vor- und Grundschulalter spielerisch den Leichtathletiksport kennen.

Mehr Infos zum Verein und dem Leichtathletiksport unter www.leichtathletikverein-badhonnef.de (LVB)

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein