Bonn- Ein Jugendlicher brach heute Abend beim Spielen auf dem Flachdach des ehemaligen Bonner Polizeipräsidiums durch ein Oberlicht und stürzte ca. sechs Meter in die Tiefe.

Die Löscheinheit der Feuerwache Bad Godesberg, Kräfte der auf die Technische Hilfeleistung spezialisierten Feuerwache Tannenbusch sowie weitere Kräfte der Feuerwache Beuel sowie der Löscheinheit Holtorf wurden zur Einsatzstelle entsandt. Einsatzkräfte stiegen mit Hilfe einer Leiter durch das Oberlicht nach unten. Parallel brachen Kräfte mehrere Tore und Türen auf und gelangten so ebenfalls zu dem Jungen.

Die Besatzung eines Rettungswagens übernahm daraufhin gemeinsam mit einer Notärztin die weitere Versorgung sowie den Transport in ein Krankenhaus.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein