vermittlungskatzen nova & luna
Katzenpaar Nova und Luna - zwei der Schützlinge, die im Orscheider Tierschutzhof versorgt werden und sehnlichst auf ein neues Zuhause warten - Quelle: Tierschutz Siebengebirge

Siebengebirge – Katzen, die Hilfe brauchen und vom Tierschutz Siebengebirge aufgenommen werden, kommen entweder in Pflegestellen oder aber auf dem Orscheider Tierschutzhof unter.

Dort angekommen beginnt die „Maschinerie“ der Fürsorge und die neue Leiterin der Katzenabteilung, Anja Kalisch, hat mit ihrem Team alle Hände voll zu tun, um all diese Schützlinge zu versorgen. Die Katzen, die im Orscheider Tierschutzhof untergebracht sind, werden nicht nur morgens und abends gefüttert und ihre Katzenzimmer regelmäßig gereinigt, manche Tiere benötigen Medikamente oder besondere Versorgung, Ansprache und Zuneigung. Dabei dürfen auch Spaß und Spiel mit den Samtpfoten nicht zu kurz kommen.

Regelmäßige Tierarztfahrten in Routine oder mit erkrankten Tieren fallen immer wieder an. Anja Kalisch: „Wir sind ein engagiertes, ehrenamtliches Team, doch wir benötigen dringend noch weitere Verstärkung hier am Orscheider Tierschutzhof. Auch neue Pflegestellen, die Katzen bei sich zu Hause aufnehmen, werden dringend gesucht.“ Wer das Katzen-Team unterstützen möchte, sollte über entsprechende Erfahrung im Umgang mit Katzen verfügen und gerne mobil sein, um auch Tierarztfahrten übernehmen zu können. Menschen mit einem Herz für Katzen melden sich gerne bei Anja Kalisch, Telefon 0178 808 7812. Jede helfende Hand ist herzlich willkommen. (A.C.)

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein