Vernetzen

HFV

Keine Chance für Wiehl – HFV siegt 5:1

Beitrag

| am

Manuel Jäger erzielte heute drei Tore | Szene aus dem Heimspiel gegen Rheidt

Bad Honnef. Mit 5:1 besiegte der FV Bad Honnef heute Nachmittag im Menzenberger Stadion den FV Wiehl. Der einstige Senkrechtstarter aus dem Oberbergischen war deutlich unterlegen.

Bereits in der 8. Minute markierte Kevin Leisch das 1:0, eine Minute später erhöhte Manuel Jäger auf 2:0. Benjamin Krayer erzielte in der 66. Minute den dritten Honnefer Treffer, dem ließ Manuel Jäger in der 76. und 79. Minute zwei weitere folgen. Erst nachdem der Gastgeber einen Gang zurückdrehte, kam Wiehl in der 82. Minute durch Jared Jörgend zum Ehrentreffer.

 

 

Einen Kommentar verfassen

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu.

Werbung

Tipp Termine

April, 2019

27Apr20:3023:30PHIL ZE LOUD IM SEASONS IN BRÜHL

28Apr9:0010:00Erstkommunionfeier

28Apr19:0021:00Hot Club Harmonists mit „Von der Seine an die Donau“

SENAY DUZCU

Hitler war eine Türkin?!17. Mai 2019
Noch 23 Tage.

 

Physiotherapie in Bad Honnef

Anzeigen wimmeroth_logo

Bürgerforum

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Oft angeklickt

X
X