Foto: Marian Hogrebe

Kreisligist schmeißt HFV aus dem Pokal

Bad Honnef – 4:0 für seine Mannschaft tippte Benny Krayer vom Landesligisten FV Bad Honnef die heutige Kreispokalpartie gegen SV Fortuna Müllekoven (Kreisliga A). Es sollte anders kommen. Mit 0:1 unterlagen die Grün-Weißen in Müllekoven und bescherten sich somit ein frühes Aus im Pokalwettbewerb. Den Siegtreffer erzielte David Trenkel in der 43. Minute.

In der 1. Hälfte war kaum ein Klassenunterschied zu bemerken, in der 2. Halbzeit drückte der HFV, konnte aber die Niederlage nicht mehr abwenden.

Die größte Chance zum Ausgleich hatte der HFV in der 60. Spielminute nach einem Foul an Manuel Jäger im Strafraum. Den fälligen Elfmeter von Benny Krayer parierte der Müllekovener Torwart.

HFV-Geschäftsführer Frank Breidenbend frustriert: „Gegen Spich muss die Leistung deutlich besser sein, sonst können wir gleich die Punkte mit der Post hinschicken.“

Die SF Aegidienberg hatten in der ersten Runde ein Freilos.

Fotos: Marian Hogrebe

 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.