Kreispokal ausgesetzt – HFV spielt stattdessen gegen SV Ennert

0

Bad Honnef – Der Fußball-Kreispokal ist unterbrochen worden. Ursache ist ein schwebendes Verfahren wegen eines nicht spielberechtigten Spielers in der ersten Pokalrunde beim Spiel Hertha Rheidt gegen Neunkirchen-Seelscheid.

Für den FV Bad Honnef bedeutet das, dass die Viertelfinalpartie gegen den 1. FC Niederkassel vorerst nicht stattfindet.

Stattdessen bestreiten die Honnefer kommenden Sonntag 07.08.22 ein Testspiel gegen den SV Ennert (15 Uhr, Schmelztalstr.).

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein