Lautstärke: Lob für Konzertveranstalter

1

Bad Honnef-Rhöndorf – Kein neues Problem: Für manche Ohren ist die Beschallung bei OpenAir-Konzerten zu laut. Durch die Zunahme an Events, wird das Thema wohl irgendwann zu verschärften Regelungen führen.

Nun gibt es aber auch Lob. So schrieb Honnef heute-Leser Thomas Nestinger direkt im Anschluss an das Konzert Voyager 4 gestern Abend auf dem Ziepchesplatz:

„Aufgrund häufiger negativer Erfahrungen mit der Lärmbelästigung durch Veranstaltungen freue ich mich mittlerweile über jede ausgefallene oder total verregnete Veranstaltung in den Sommermonaten. Aber, so wie in den letzten Wochen und zuletzt heute am Freitag auf dem Ziepchensplatz die Veranstaltungen abliefen, das ist in Ordnung. Die Lautstärke hält sich in Grenzen und die Beschallung endet zur akzeptablen Zeit. Ein Danke dafür“.

Geht doch!

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein