Ließem-Stiftung vergibt zwei Vollstipendien an der IUBH

0

Bad Honnef | Bereits seit 2007 vergibt die Bonner Ließem-Stiftung Stipendien an Studierende der IUBH School of Business and Management. Die Stipendien sind ein wichtiger Baustein, um Jugendlichen aus finanziell schwächeren Familien eine qualifizierte Ausbildung zu ermöglichen.

Im Rahmen der Stipendien werden für Studienanfänger die kompletten Studiengebühren sowie bei Bedarf auch Kosten für ein Studienjahr im Ausland und für die benötigten Lehrmittel von der Stiftung übernommen.

Der Geschäftsführer der Ließem-Stiftung Bonn, Manfred Speck, erklärt dazu: „Wir wollen jungen Menschen Mut machen, sich zu bewerben – auch wenn das Studium nicht finanzierbar erscheint. Stimmen Motivation und Leistungsbereitschaft, kann die Stiftung wie in der Vergangenheit finanziell weiterhelfen. “

Mit der 2006 durch testamentarische Verfügung von Margareta Ließem eingerichteten Stiftung sollen bedürftige junge Menschen unter anderem durch gezielte Nachhilfe sowie beim Nachholen von Schulabschlüssen gefördert und bei berufsbegleitender Weiterbildung oder im Vollzeit-Studium finanziell unterstützt werden. Zurzeit stehen noch Mittel für zwei Stipendien mit Beginn September 2014 zur Verfügung.

Laut Stiftungssatzung können ausschließlich Bewerber aus der Region des Rhein-Sieg Kreises und der Stadt Bonn berücksichtigt werden. Die Bewerber sollten über jeweils zehn Punkte in Mathematik und Englisch verfügen und einen Abiturdurchschnitt von 2,0 oder besser haben. Nach Prüfung der finanziellen Situation, einem persönlichen Interview sowie bestandener Aufnahmeprüfung an der IUBH School of Business and Management steht dem Studium an der privaten Hochschule nichts mehr im Weg. Zur Auswahl stehen international ausgerichtete Studiengänge in den Bereichen Luftverkehrs-, Event-, Tourismus- Hotel- oder Internationales Management sowie Marketing Management.

Zusätzlich zu den Ließem-Stipendien können durch die Hochschule kurzfristig noch zehn weitere Teil-Stipendien vergeben werden.

Mehr Informationen und Bewerbung 

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein