Loulou im Glück – Feuerwehr rettet junge Hündin aus dem Rhein

0
Foto: Feuerwehr Stadt Bonn

Bad Honnef/Bonn – Auch Hunde haben keine Chance im Rhein! Das musste gestern die junge Hündin „Loulou“ erfahren, nachdem sie sich in Bad Honnef in den Rhein traute und prompt in die Strommitte gezogen wurde.

Sofort wurden Kräfte der Feuerwache 3 aus Bad Godesberg, sowie der auf die Wasserrettung spezialisierten Feuerwache 2 aus Beuel entsandt. Mit insgesamt 2 Booten, sowie einem Jetski der DLRG rückten die Retter an. Parallel begaben sich Einsatzkräfte an Land zu einer aufgrund von Zeit und Strömungsgeschwindigkeit ermittelten Stelle.

Auf der Bonner Rheinseite, in Höhe der Fähre Königswinter, konnte Loulou durch die Feuerwehr gesichert werden. Die glückliche Besitzerin machte sich sofort auf den Weg, um ihr unverletztes, aber erschöpftes Tier wieder in Empfang zu nehmen.

Die zuvor ebenfalls alarmierte Löschgruppe Rhöndorf konnte ihren Einsatz abbrechen, noch bevor sie ihr Boot zu Wasser lassen wollte.

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein