Maibaumstellen in Bad Honnef

0

Bad Honnef. Die Tradition lebt. In Selhof, Rhöndorf, Rommersdorf und Aegidienberg wurden heute Abend Maibäume gestellt.

Mit Akribie bereiteten die Jungesellen in Selhof das Maibaumstellen vor. Etwas später als 18 Uhr stand die komplette Mannschaft parat und Thorsten Brodesser konnte seine berühmten Kommandos geben.

Zum Schluss stand der Baum wie eine Eins und ist für echte Selhofer der schönste im ganzen Land.

Auch in Rhöndorf gingen die Uhren heute anders. Mit über einer Stunde Verspätung begann endlich das Maibaumaufstellmanöver. Vorne weg wie immer die Rhöndorfer Wehr und viele Helfer.
Damit nur ja nichts schief ging, wurde getüftelt und gesägt, dann Stück für Stück der Baum in Position gebracht.

Nach vollbrachtem Werk gabs Bier, Wein, Bowle und Würstchen. Kinder und Erwachsene sangen den Mai an.

Plakat Domogala

boxen Literatur plakat 2018 web

 

 

 

 

 

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein