MBA-Fernstudienprogramm: Informationstag am 25. Mai am RheinAhrCampus in Remagen

0
1060
RheinAhrCampus

Remagen/Koblenz. Am Samstag, den 25. Mai 2019, lädt der RheinAhrCampus Remagen zu einer Informationsveranstaltung für das MBA-Fernstudienprogramm ein. Ab 10.30 Uhr informiert das MBA-Beratungsteam ausführlich über die Studieninhalte, die Voraussetzungen und den Ab-lauf des berufsbegleitenden Fernstudiums, welches zum international anerkannten Titel Master of Business Administration führt. Ferner berichten Absolventinnen und Absolventen des MBA-Programms über ihre Erfahrungen aus Studierendensicht. Anschließend haben die Besu-cher/innen Gelegenheit zu persönlichen Beratungsgesprächen und können Einblick in die Lehr-briefe nehmen. Wer an diesem Tag als Gast an einer regulären Vorlesung teilnehmen möchte, um einen noch tieferen Einblick in das Studium zu gewinnen, wird gebeten sich unter info@mba-fernstudienprogramm.de oder telefonisch unter 02642/932-622 anzumelden. Die Veranstaltung findet statt am RheinAhrCampus der Hochschule Koblenz in 53424 Remagen, Joseph-Rovan-Allee 2.

Mit dem MBA-Fernstudienprogramm bereiten sich die Studierenden auf eine Karriere, z. B. in der Führungseben des mittleren oder gehobenen Managements, vor. In den ersten beiden Se-mestern erwerben sie General-Management-Wissen und spezialisieren sich in der zweiten Stu-dienhälfte in einem der folgenden Schwerpunkten: Financial Risk Management, Gesundheits- und Sozialwirtschaft, Leadership, Logistikmanagement, Marketingmanagement, Produktions-management, Public Administration, Sportmanagement und Unternehmensfüh-rung/Finanzmanagement. Im fünften Semester erstellen die Fernstudierenden ihre Master-Thesis.

Für die neue MBA-Vertiefungsrichtung Public Administration, die erstmals zum Winterse-mester 2019/20 angeboten werden soll, läuft derzeit das Akkreditierungsverfahren. Public Admi-nistration ist insbesondere auf die Bedürfnisse von künftigen Führungskräften in der öffentlichen Verwaltung ausgerichtet – steht aber auch anderen Studieninteressierten zur Verfügung – und wird in Kooperation mit der Hochschule für öffentliche Verwaltung Rheinland-Pfalz (HöV) durch-geführt. Der neue Schwerpunkt Public Administration erweitert das akkreditierte MBA-Fernstudienprogramm, welches seit 2003 am RheinAhrCampus der Hochschule Koblenz etab-liert ist.

Die Anmeldefrist für das Wintersemester 2019/20 des MBA-Fernstudienprogramms läuft bis zum 15. Juli 2019. Die Online-Anmeldung ist möglich unter www.zfh.de/anmeldung.

Weitere Informationen

Für Studieninteressierte besteht die Möglichkeit, das MBA-Fernstudium vier Wochen kostenlos und unverbindlich zu testen. Eine Anmeldung zum Probestudium erfolgt via E-Mail oder über die Hochschulwebsite und ermöglicht den Zugriff auf das Online-Studienmaterial sowie die gedruck-ten Lehrbriefe. Darüber hinaus können sie an einer Präsenzveranstaltung in Remagen teilneh-men sowie Übungsaufgaben bearbeiten.

Wer ausschließlich Spezialwissen in einem der Studienschwerpunkte vertiefen möchte, kann dieses losgelöst vom MBA-Fernstudienprogramm in einem Zertifikatsstudium erwerben.

Der RheinAhrCampus führt das Fernstudium in Kooperation mit dem zfh – Zentrum für Fernstu-dien im Hochschulverbund – durch. Weitere Informationen: www.mba-fernstudienprogramm.de und www.zfh.de/mba/fernstudien/

Das MBA-Beratungsteam steht für die persönliche Beratung von Montag bis Donnerstag zwi-schen 9:00 und 17.00 Uhr sehr gerne zur Verfügung. Freitags und auch während der Präsenz-veranstaltungen, die 4-5 Mal je Semester jeweils samstags stattfinden, sind individuelle Bera-tungsgespräche zwischen 9.00 Uhr und 14.00 Uhr möglich. Terminvereinbarungen unter in-fo@mba-fernstudienprogramm.de oder Tel. +49 (0) 2642 / 932-622

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein