Mike Kamp moderiert Sang und Klang-Festival

0

Bad Honnef – Im Frühjahr mussten die Veranstaltungsorte in Deutschland ihre Pforten schließen. Für viele MusikerInnen steht seither alles in Frage – nicht nur das Einkommen, sondern die gesamte Zukunft. Veranstaltungsorte verschwinden, ganze Branchen brechen weg, staatliche Hilfen bleiben weitgehend aus.

Das Sang und Klang-Festival gibt MusikerInnen eine Stimme – und den Zuhörern die Möglichkeit, die Künstler konkret zu unterstützen.

Denn in der Krise ergibt sich eine große Chance: Ein Onlinefestival für Folk und Singer-Songwriter aus Deutschland. Präsentiert vom Folker. Zusammengestellt vom artes Konzertbuero mit kuratorischem Rat von den Machern des Bardentreffens Nürnberg und des Rudolstadt-Festivals. 14 Acts, über 7 Stunden Musik und exklusive KünstlerInnen-Interviews.

Mit dabei: STOPPOK // DOTA KEHR // WENZEL // SARAH LESCH // STROM & WASSER // SIMON & JAN HANS WELL & WELLBAPPN // MALBROOK // DIE GRENZGÄNGER // ALPEN KLEZMER // BUBE DAME KÖNIG // DIE FEUERSTEINS // DEITSCH // AKLEJA

Es moderiert Folker-Herausgeber Mike Kamp aus Bad Honnef.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein