Militariafund in Rhöndorf beschäftigt immer noch die Polizei

0

Bad Honnef-Rhöndorf – Das Brandunglück am 2. September in einem Waldstück in Rhöndorf beschäftigt die Polizei noch immer. Nach Beendigung der Löscharbeiten fand sie ein großes Lager mit Waffen, Patronen und anderen militärischen Gegenständen. Der GA zitiert heute in einem Beitrag den Pressesprecher der Bonner Polizei, Robert Scholten, demzufolge es sich um eine Militariasammlung handelt, die es in dieser Größenordnung in der Region bisher noch nicht gegeben habe.

Die Polizei ist zurzeit damit beschäftigt, den Fund krimitaltechnisch zu bewerten.

 

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein