Mit knapp drei Promille Unfall verursacht

0

Bonn – Ein alkoholisierter Autofahrer (26) ist am Sonntagmittag (19. Dezember) auf der A 3 bei Bonn aus bislang unbekannten Gründen auf den Wagen einer 51 Jahre alten Frau aufgefahren. Der Hyundai der Fahrerin überschlug sich anschließend und blieb rechts neben der Fahrbahn auf dem Dach liegen. Die Frau konnte sich selbstständig aus dem Wrack befreien.

Rettungskräfte brachten sie schwerverletzt in eine Klinik. Ein Atemalkoholtest beim 26-jährigen Golf-Fahrer ergab einen Wert von knapp drei Promille. Polizisten beschlagnahmten seinen Führerschein und ordneten eine Blutprobe an. (ph/rr)

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein