Königswinter-Oberdollendorf – Samstagabend nach 22 Uhr erfasste ein 18-jähriger Kradfahrer in der Heisterbacher Straße in Königswinter-Oberdollendorf einen 22-jähigen Fußgänger, der in Höhe des Hauses Nr. 55 die Straße überqueren wollte. Bei der Kollision verlor der Kradfahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam zu Fall.

Die beiden Unfallbeteiligten wurden lebensgefährlich verletzt und mussten vor Ort durch Rettungskräfte und Polizeibeamte reanimiert werden. Nach erfolgreicher Reanimation wurden sie mit einem Rettungstransportwagen in ein Krankenhaus gebracht.

Zeugenhinweise zu dem Verkehrsunfall werden durch die Polizei Bonn unter der Tel.-Nr. 0228-150 entgegengenommen. (HM)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein