Nach Hinspielsieg wollen sich die Dragons nun in Coburg behaupten

0

Bad Honnef. Zum Start der Rückrunde der ProB 2018/2019 kommt es Samstag zum zweiten Duell mit dem BBC Coburg. Erst am vergangenen Samstag trafen beide Teams in dieser Spielzeit aufeinander und die Dragons behielten mit 86:78 auf heimischem Parkett die Oberhand.

Trotz des Erfolgs sollten die Dragons gewarnt sein, denn die Gastgeber konnten in ihren letzten drei Heimspielen das Parkett jeweils als Sieger verlassen. Auch läuft die Offensiv-Maschine des BBC in der Heimat wesentlich effektiver; in den eigenen vier Wänden der HUK-Coburg Arena legten Chase Adams & Co durchschnittlich 80,5 Punkte auf, während es in der Ferne lediglich 64,8 Zähler waren.

Dragons-Coach Thomas Adelt: „Wir haben am vergangenen Samstag gesehen mit welchen Mitteln wir dem BBC gefährlich werden können und welche Fehler wir vermeiden müssen. Einen erneuten Fehlstart dürfen wir uns diesmal nicht erlauben. Die Intensität der zweiten Halbzeit des Hinspiels müssen wir diesmal über die kompletten 40 Minuten abrufen und dann haben wir die Chance in Coburg einen weiteren Sieg nachzulegen. Unser Ziel bleibt bis zur Weihnachtspause den Kontakt zum unteren Mittelfeld endgültig herzustellen.“

Tip-Off zur beim BBC Coburg ist am kommenden Samstag um 19:00 Uhr in der HUK-Coburg Arena (Oudenaarder Straße 1, 96450 Coburg).

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein