Neuer Buchladen eröffnet in der Altstadt von Königswinter

/

Königswinter – Die Innenstadt von Königswinter wird immer attraktiver. Ab dem 10. Januar gibt es wieder einen Buchladen im Herzen der Altstadt. Der Buchladen „Eselohr“ in der Drachenfelsstraße ist ein weiterer Ableger des Kulturcafés „Kaufmannsladen“ und mit diesem durch einen direkten Zugang verbunden.

Auch der Buchladen ist mit viel Liebe zum Detail eingerichtet: Im Ambiente eines alten englischen Book Stores finden die Kunden eine Auswahl an Büchern aus den wichtigsten Genres – vom aktuellen Bestseller bis zum Regionalkrimi. Nicht vorrätige Bücher können bequem von zuhause aber auch im Buchladen selbst online aus einer Auswahl von über einer Million Büchern bestellt und am nächsten Werktag im Buchladen abgeholt werden.

Wer mag, kann im Café gleich in den frisch erworbenen Büchern schmökern. Bei einer Bestellung von mindestens 3 Büchern erhalten die Kunden einen Kaffee gratis. Ergänzt wird das Angebot durch Geschenkideen, Souvenirs und regionale Produkte, die für Touristen aber auch Einheimische attraktiv sind.

Die Buchhandlung im Kaufmannsladen ist auch eine ideale Ergänzung für den erst Ende 2019 eröffneten „Eselstall“, der ebenfalls vom Kaufmannsladen betrieben wird. In diesem neuen Kulturraum finden neben kleinen Konzerten und Spieleabenden auch Lesungen mit Autoren aus der Region statt. Den Auftakt macht Ditmar Doerner, der am 22. Januar um 19.00 Uhr aus seinem neuen Bonn-Krimi „Museumsmord“ liest.