Marion Reiners

Bonn-Bad Godesberg – Ein neues Social Startup gegen Einsamkeit: „Kuli Hood“ – Rettet Omas Lieblingsrezepte. Das Angebot führt junge wie ältere Menschen aus der Einsamkeit heraus, schafft generationsübergreifend neue Kontakte über Kochen und Klönen. Gefördert wird das Bonner Projekt durch den Verkauf von Losen der “Deutsche Postcode Lotterie” in Nordrhein-Westfalen. 

Die Mission von Kuli Hood: Essen verbindet ein Leben lang – generationenübergreifend. “Wir möchten Seniorinnen und Senioren motivieren „Omas Lieblingsrezepte“ und ihren „Erfahrungsschatz“ als Genussbotschafter an die jüngere Generation weiterzugeben und damit vorm Aussterben bewahren”, erklärt Marion Reiners, Gründerin und Geschäftsführerin von „Kuli Hood“.

Die ambitionierte Genussbotschafterin des Startups möchte durch Anerkennung und Aktivierung von Lebenserfahrung, Wissen und Können Menschen auch in höherem Alter einen wertvollen und wichtigen Platz in der Gesellschaft garantieren. Mit der Vermittlung von Wissen über traditionelle Essensgepflogenheiten an jüngere Generationen bleiben somit über Jahrhunderte entwickelte Erfahrungen und Erkenntnisse über ein unabdingbares menschliches Grundbedürfnis erhalten, die ansonsten immer mehr verlorengingen.

„Die Förderung ist besonders in diesen Zeiten von großer Bedeutung, da immer mehr ältere Menschen – aber auch jüngere – unter den Einschränkungen der Coronakrise leiden.”

Mit dem Förderbeitrag möchte „Kuli Hood“ insbesondere die strukturellen Voraussetzungen dafür schaffen, dass eine nachhaltige Beziehung zwischen älteren, einsamen Menschen und jüngeren hergestellt wird. Dazu gehören neben technischen Endgeräten, Software und Marketing/Vertrieb insbesondere Schulung und Begleitung.

Anzeige

Petra Rottmann, Head of Charities bei der Deutschen Postcode Lotterie: „Wir freuen uns sehr, dass wir dank des Engagements unserer Teilnehmer dieses wunderbare Projekt unterstützen können. Für die Umsetzung wünschen wir alles Gute und viel Erfolg.“

Weitere Informationen zum Projekt finden unter www.rettet-omas-lieblingsrezepte.de oder www.postcode-lotterie.de/projekte.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein