Online-Bürgerbeteiligung zu Bebauungsplan Deutschherrenstraße

0
Quelle: Stadt Bad Honnef

Bonn-Bad Godesberg – Die Stadt Bonn lädt die Anwohnerinnen und Anwohner im Umfeld des ehemaligen Maschinenbetriebs Lubig in Lannesdorf bis Freitag, 7. Mai 2021, zu einer Bürgerbeteiligung ein. Thema ist die Einzelhandels- und Wohnentwicklung auf dem Areal in der Deutschherrenstraße 175-187.

Der Investor plant, auf dem Gelände einen Lebensmittelvollsortimenter mit bis zu 2.500 Quadratmetern Verkaufsfläche und eine zusätzliche Fläche von 800 Quadratmetern anzusiedeln, auf der beispielsweise ein Drogeriemarkt entstehen könnte. Außerdem sollen ca. 150 Wohneinheiten gebaut werden, von denen 30 Prozent gefördert werden.

Auf der Beteiligungsseite www.bonn-macht-mit.de können Anwohnerinnen und Anwohner seit Montag, 12. April, bis Freitag, 7. Mai 2021, das Konzept mit den Zielen und Zwecken der Planung abrufen, außerdem gibt es Plakate und eine Präsentation.

Anregungen können auf der Homepage per öffentlich einsehbarer Kommentarfunktion oder E-Mail eingereicht werden. Die Planung kann zudem im Stadthaus, Etage 2 (vor dem Ratssaal), und im Rathaus Bad Godesberg eingesehen werden. Für den Besuch im Stadthaus benötigen Interessierte einen Termin. Sie können sich an Nils Schütt unter der Telefonnummer 0228 – 77 22 08 oder Bettina Müller unter 0228 – 77 44 73 wenden, die auch für weitere Informationen zur Verfügung stehen. Anmeldungen, Fragen und Anregungen können ebenso per E-Mail an amt61.oeffentlichkeitsbeteiligung@bonn.de gerichtet werden.

Hintergrund

Bereits im Jahr 2009 gab es zur Ansiedlung eines Lebensmittelvollsortimenters auf diesem Gelände eine Bürgerversammlung. Die Bezirksvertretung Bad Godesberg hat am 25. August 2020 für die neukonzipierte Planung die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit und Bürgerinformation beschlossen, die coronabedingt nun online stattfinden.
Mehr Informationen gibt es unter www.bonn.de/bebauungsplan-deutschherrenstrasse.

 

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein