Bad Honnef – Seit Frühjahr 2019 arbeiteten die Frauen der internationalen Nähstube in Bad Honnef an einer Patchwork-Tagesdecke. Ab Anfang Dezember 2020 wurden die Decke und einige Kissen online verlost. Der Erlös ist für Frauenhäuser bestimmt, die für Bad Honnef Plätze bereithalten.

Insgesamt kam soviel Geld zusammen, dass jedes Frauenhaus 700 EUR erhält. Auch Bürgermeister Otto Neuhoff legte 200 EUR drauf. Freitag zog er im Rathausfoyer die Gewinner.

Wegen Corona ist auch die Internationale Nähstube geschlossen. Die Lust, bald wieder zu öffnen, ist bei der Leiterin Brigitte Meyer auf der Heide groß: “Wir warten darauf, dass wir wieder in die Nähstube gehen können.”

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein