Pavillon die Zweite mit Jazz im Sunnesching

0
472

Bad Honnef-Rhöndorf – Was für ein Musikabend in Rhöndorf! Zu Gast war das Tobias Haug Trio aus Köln. Auf dem Ziepchesplatz tummelten sich die Musikfans bei Wein und Sunnesching. Glück pur.

Die Musiker aus Kölner haben sich dem traditionellen Jazz verschrieben, spielen hauptsächlich Eigenkompositionen, von verschiedenen Genres beeinflusst. Im Mittelpunkt steht aber der Swing, der die treibende Kraft der Musik bildet. Einflüsse aus dem Gospel und Blues Bereich sind nicht zu überhören (King Georg).

Am Ende glückliche Musiker und begeisterte Fans auf dem Ziepchesplatz. Und auch der Rhöndorfer Bürger- und Ortsverein war hochzufrieden über einen erneut hervorragenden Abend auf dem nördlichsten Dorfplatz Bad Honnefs – für viele der Mittelpunkt der Erde.

Gleich in der kommenden Woche (15. Juli)  geht es weiter mit dem Matthias Strucken Quartett. Am 22. Juli folgt VOYAGER IV mit Marcus Schinkel TRIO/Johannes Kuchta, am  29. Juli das Chris Mehler Quartett und am 5. August Wolperath mit Beil, Berg, Fedke, Gaehmi, Heyer & Nellessen.

2020 starteten Thomas Heyer und Ernst Nellessen in Zusammenarbeit mit dem Orts- und Bürgerverein das Format Musik im Pavillon. Bis dahin fanden in dem 1959 von Fritz Breuhaus de Groot erbauten Pavillon selten Veranstaltungen statt.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein