Polizei berät zum Thema Einbruchschutz

0
542

Bad Honnef. Die Beamtinnen und Beamten des Kriminalkommissariats Kriminalprävention und Opferschutz der Bonner Polizei beraten am Donnerstag, 13. Dezember, kostenlos interessierte Bürgerinnen und Bürger in Bad Honnef zum Thema Einbruchsschutz. Der Info-Stand der Präventionsspezialisten steht hierzu in der Zeit von 15 Uhr bis 17 Uhr im Foyer des Rathauses Bad Honnef, Rathausplatz 1.

Ehrenamtliche Seniorenberatung „Hand in Hand“

Zeitgleich stehen Mitglieder der ehrenamtlichen Seniorenberatung der Bonner Polizei für Gespräche zur Verfügung. Die lebenserfahrenen Frauen und Männer wurden von der Polizei speziell geschult und kennen die Sorgen und Nöte älterer Menschen. Sie informieren über aktuelle Kriminalitätsphänomene, beispielsweise den Enkeltrick oder Falsche Polizeibeamte, und geben Tipps zum Schutz vor Dieben und Betrügern.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein