Polizei löste Hochzeitsgesellschaft auf

0
Foto: Pixabay

Unkel – Eine Hochzeitsgesellschaft löste die Linzer Polizei am Freitag in Unkel auf. Die Anzahl der Gäste überstieg die aktuelle Regelung “Ein Haushalt plus eine Person” um ein Vielfaches.

Trotz sinkender Inzidenzen gilt im Landkreis Neuwied weiterhin die Bundesnotbremse, so dass sich das Brautpaar und die Gäste unter anderem wegen Verstößen gegen die Kontaktbeschränkungen verantworten müssen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein