Polizei sucht nach 10-jährigem Jungen

0
vermisst
Quelle: Polizei Bonn

Bonn-Lengsdorf – Die Bonner Polizei sucht nach dem zehnjährigen Angelo P. aus Bonn-Lengsdorf. Der Junge wurde zuletzt am Dienstag, 30.11.2021, gegen 13:15 Uhr, an der Kreuzbergschule in der Lengsdorfer Schulstraße gesehen. Gegen 16:40 Uhr wurde er von einer Bonner Jugendhilfeeinrichtung, in der er lebt, vermisst gemeldet.

Daraufhin wurden unverzüglich umfangreiche Such- und Ermittlungsmaßnahmen, an denen auch Suchhunde sowie ein Polizeihubschrauber beteiligt waren, eingeleitet.

Im Zuge der Ermittlungen ergaben sich im Laufe des späten Mittwochnachmittags Anhaltspunkte, dass sich der unter Vormundschaft stehende Junge, nun im Umfeld in Duisburg oder Krefeld lebender Familienangehörigen aufhalten könnte. Bei den dort durchgeführten Überprüfungen konnte er bislang nicht angetroffen werden.

Der Junge wird wie folgend beschrieben:

Etwa 1,40-1,50 m groß – schlanke Statur – dunkler Hautteint – schwarze, glatte Haare – bekleidet mit braunem Anorak, Jeans und blauen Winterschuhen. Er führt vermutlich einen schwarzen Schulranzen mit sich.

Wer den Vermissten gesehen hat oder Hinweise zu seinem Aufenthaltsort geben kann, wird gebeten, sich unter der Rufnummer bei der Bonner Polizei 0228 15-0 oder dem Notruf 110 bei der Polizei zu melden.

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein