Radfahrer überschlug sich mehrfach

0

Königswinter – Ein 56-jähriger Fahrradfahrer fuhr Samstagnachmittag mit zwei weiteren Radfahrern an einem parkenden Auto vorbei und signalisierte dabei den Vorgang mit einem Handzeichen. Nach Angaben des 56-Jährigen wurde er dabei von einem ihn überholenden PKW touchiert, kam zu Fall und überschlug sich mehrfach.

Der 55-jährige PKW-Fahrer gab an, dass er die Fahrradfahrer frühzeitig gesehen habe und an dem ausscherenden Fahrradfahrer mit ausreichendem Seitenabstand vorbeigefahren sei. Erst im Rückspiegel habe er den Sturz des Fahrradfahrers gesehen, sei sich jedoch sicher, dass er diesen nicht berührt habe.

Der Fahrradfahrer erlitt bei dem Sturz Schürfwunden an beiden Armen und Beinen. Durch die Polizeibeamten der PW Ramersdorf wurde eine Verkehrsunfallaufnahme durchgeführt.

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein