RhineCleanUp: Dankeschön im Inselcafé

0
520

Bad Honnef – Am Samstag, dem 14.09.2019, von 10:00 bis 12:00 Uhr wird erneut zur Aktion RhineCleanUp aufgerufen, um gemeinsam den Rhein und die Ufer vom Müll zu befreien. Ziel von RhineCleanUp ist es, mit so vielen Helferinnen und Helfern und in so vielen Orten wie möglich aktiv zu werden, damit die Landschaften geschützt werden und weniger Müll über den Rhein in die Nordsee gelangt. Im vergangenen Jahr hatten sich über 10.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer in 59 Städten und Gemeinden in 5 Ländern beteiligt.

Dieses Jahr ist auch die Stadt Bad Honnef dabei. Das Ordnungsamt der Stadt koordiniert und organisiert die Aktion. Gesammelt wird am Rheinufer und auf der Insel Grafenwerth.

Interessierte Gruppen oder Einzelpersonen können sich ab sofort bei Annette Engels, Telefon 02224/184-158 oder E-Mail annette.engels@bad-honnef.de melden. Genügend Müllbeutel sowie Handschuhe werden am Rathaus im Bad Honnef (Rathausplatz 1, 53604 Bad Honnef) kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Treffpunkte sind die Haltestellen der Linie 66 Rhöndorf, Am Spitzenbach und Endhaltestelle Bad Honnef.

Zum Schluss gibt es ein Dankeschön: Um 12:00 Uhr im Inselcafé auf der Insel Grafenwerth.

Weitere Informationen: www.rhinecleanup.org .

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein