Vernetzen

Erpel

Schlägerei auf Erpeler Weinfest

Beitrag

| am

Erpel. Zu einer Schlägerei zwischen zwei Personengruppe kam es in der Nacht von Freitag auf Samstag auf dem Weinfest in Erpel. Ein 20-Jähriger wurde dabei durch einen Schlag mit einer Weinflasche auf den Kopf verletzt. Er erlitt zudem Schnittwunden am Arm

Gegen zwei Tatverdächtige (38 und 42 Jahre) wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Alle Personen wiesen aggressives Verhalten auf und standen deutlich unter dem Einfluss alkoholischer Getränke.

 

Anzeigen
Einen Kommentar verfassen

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Zustimmung zur Speicherung nach DSGVO

Ich stimme zu.

Erpel

Wieder Pkw-Einbrüche in Unkel und Erpel

Beitrag

| am

PKW

Unkel/Erpel. Wieder suchten Autoknacker die Gemeinden Unkel und Erpel auf. In Unkel waren im Bereich der Eschenbrenderstraße und der Straße Am hohen Weg insgesamt drei Fahrzeuge betroffen. An zwei Fahrzeugen wurden die Seitenscheiben eingeschlagen und die Innenräume durchwühlt. In einem weiteren Fall wurden aus einem nicht verschlossenen Pkw Wertgegenstände entwendet.

Im angrenzenden Erpel, Friedhofsstraße, wurde ebenfalls ein Pkw aufgebrochen. Auch in diesem Fall entwendeten die Täter Wertgegenstände.

Offensichtlich liegen der Polizei bereits Hinweise vor, die möglicherweise Rückschlüsse auf den bzw. die Täter zulassen.

Weitere Hinweise werden an die Polizei Linz/Rh. erbeten.

Weiterlesen

Erpel

PKW streifte 88-jährigen Elektromobilfahrer und flüchtete

Beitrag

| am

PKW

Erpel. Bereits am zurückliegenden Pfingstmontag, 21.05.2018, kam es auf der B42, in der Ortslage Erpel, zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden. Im Bereich des Imbiss an der B42, Ecke Rheinstraße, kreuzte ein 88-jähriger Mann mit seinem Elektromobil (elektrischer Krankenfahrstuhl) die B42 vom Rad-/Fußweg am Rhein in Richtung Rheinstraße. Ein aus Unkel herannahender Pkw touchierte das Fahrzeug des älteren Herrn, sodass dieser mit dem Gefährt zu Fall kam. Der Pkw-Fahrer entfernte sich in der Folge vom Unfallort. Erst jetzt meldete sich der Fahrer des Krankenfahrstuhls, der leicht verletzt wurde, bei der Polizei.

Zeugen des Vorfalls sowie der Fahrer des Pkws werden gebeten sich bei der Polizei Linz zu melden: 02644 / 943 – 0 pilinz@polizei.rlp.de

Weiterlesen

Tipps


Werbung & Veranstaltungstipps


Faust I

Der Klassiker mit Peter Vogt im hautnah-Kleinkunstkeller5. Oktober 2018
Noch 15 Tage.

September, 2018

23Sep19:0021:00Kabarett mit Lisa Catena – „Grenzwertig“

30Sep11:0013:00Klassik zu Gast bei Coppeneur - Mozarteum Salzburg

Physiotherapie in Bad Honnef

 

wimmeroth_logo

Anzeigen

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Oft angeklickt

X
X