Schwerer Wohnungsbrand in der Rommersdorfer Straße

0

Bad Honnef. Zu einem dramatischen Einsatz wurde heute Mittag vor 13 Uhr die Freiwllige Feuerwehr Bad Honnef alarmiert. In einem Mietshaus in der Rommersdorfer Straße Höhe Gesamtschule entzündete sich im oberen Stockwerk ein Feuer, das zu einer starken Rauchentwicklung führte. Die Feuerwehrleute mussten mit schwerem Atemschutz vorgehen.

Die Wohnung in dem Stockwerk ist bewohnt, allerdings kamen keine Menschen zu Schaden.

Der Auslöser des Unglücks ist noch nicht bekannt. Zurzeit finden auf dem Grundstück Bauarbeiten statt. Die Rauchwolken waren weit zu sehen. Großräumig sicherte die Polizei die Unfallstelle ab.

Im Einsatz sind zurzeit alle Wehren aus Bad Honnef und die Löschzüge aus Rheinbreitbach und Königswinter Altstadt.

Plakat Domogala

boxen Literatur plakat 2018 web

 

 

 

 

 

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein