Schwimmbadsaison geht zu Ende – Weniger Badegäste als 2018

0
666

Bad Honnef – Am Sonntag geht die Badesaison auf der Insel Grafenwerth zu Ende. An diesem Tag ist das Schwimmbad zum letzten Mal bis 20:00 Uhr geöffnet. Minigolfer können die Bahn an den Wochenenden noch bis zum 31. Oktober nutzen. In den Herbstferien, 14. bis 25. Oktober 2019, ist sie auch an den Werktagen geöffnet.

70.000 Badegäste erholten sich dieses Jahr im schönsten Schwimmbad der Region. Somit konnte die Rekordzahl von 86.000 aus dem letzten Jahr nicht erreicht werden. „Dafür war die Witterung in Mai und August deutlich zu wechselhaft“, so Hans-Joachim Lampe-Booms, Betriebsleiter der Bad Honnefer Bäder.

[the_ad id=“111085“]

Die meisten Besucher wurden am 30. Juni 2019 gezählt. 4.315 Badegästen tummelten sich an diesem Tag im Familienbad. Lob gab es für die zahlreichen Sonnenschirme, die auf den Liegewiesen im Bad aufgestellt wurden und kostenfrei zur Verfügung stehen.

Deutlich reduziert haben sich die Raddiebstähle vor dem Freibad. „Die Videoüberwachung einzurichten hat sich gelohnt“, so Lampe-Booms.

Unter der Adresse www.bad-honnefer-baeder.de stehen weitere Informationen über die Bad Honnefer Bäder.

Schwimmbaderöffnung im April 2019

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein