Bad Honnef-Selhof – Am Sonntag, 21. August, in der Zeit von 11 bis 18 Uhr, sind alle eingeladen, in Selhofer Gärten und Höfen zu stöbern. Beim Hofflohmarkt können wieder allerlei Trödel, Kurioses, selbstgemachte Speisen, Raritäten und schöne Dinge entdeckt und gekauft werden. Start ist bereits am Samstagabend mit dem Nachtmarkt. Er beginnt um 18 Uhr und endet um 22 Uhr.

Beim Nachtmarkt gibt es in schöner Atmosphäre, beleuchteten Gärten zusätzlich zum eigentlichen Flohmarkt noch die ein oder andere Überraschung zu entdecken. Auch Livemusik wird geboten: ein Gitarrenduo im Dellenweg und Stegreif & Ohrenschmaus.

Hofflohmarkt 2018

 

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein