SPD will Luftfilter für alle Schulen und KiTas

0
Corona und Schule
Bild von Alexandra_Koch auf Pixabay

Rhein-Sieg-Kreis – Die SPD-Fraktion Rhein-Sieg will, dass die NRW-Landesregierung Luftfilter für Schulen und Kitas anschafft.  „Wir fordern die Landesregierung daher auf, alle Einrichtungen schnellstmöglich mit ausreichend Luftfiltern zu versorgen, so dass die Bildungsangebote aufrechterhalten werden können“, erklären die Vorstandsmitglieder Anna Peters und Denis Waldästl. Die SPD-Kreistagsfraktion zeige sich besorgt über die Öffnungsstrategie der NRW-Landesregierung mit Blick auf Schulen & KiTas im Rhein-Sieg-Kreis.

Die Familien müssten sich darauf verlassen können, dass es keinen erneuten Lockdown in der Bildungslandschaft gebe, so SPD-Fraktionsvorsitzender Denis Waldästl. „Die Landesregierung hatte 18 Monate Zeit sich Konzepte zu überlegen, die frühkindliche Bildung in der KiTa und den Schulbetrieb sicherstellen“, kommentiert die stellv. Fraktionsvorsitzende Anna Peters.

Volle Stadien bei der Fußball-EM, Öffnungen für Clubs in NRW und gleichzeitig keine Sicherheit für offene Schulen würden dem Anspruch an beste Bildung nicht gerecht.

 

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein