Connect with us

Geben Sie einen Suchbegriff ein

Honnef heute
Stadt Bad Honnef: Kiezkaufhaus auf Wachstumskurs

Bad Honnef

Stadt Bad Honnef: Kiezkaufhaus auf Wachstumskurs

Exquisite Angebote aus Bad Honnef

Bad Honnef. Zahlreiche Neuzugänge habe das Kiezkaufhaus Bad Honnef in den letzten Wochen und Monaten zu verzeichnen, teilt heute die Wirtschaftsförderung der Stadt Bad Honnef “mit großer Freude” mit. Neben Betrieben, die ihre Präsenz vom Schaufenster zu einem Shop erweitert haben, seien Geschäfte hinzugekommen, die das Lebensmittelangebot ergänzten. Mittlerweile sind 15 Anbieter gelistet, acht mit Shop.

„Das Online-Projekt trägt ganz wesentlich zur Attraktivität eines lebenswerten Wirtschafts- und Wohnstandortes bei. Ich bin sehr zuversichtlich, dass wir den Status Quo weiter ausbauen und somit Vielfalt und Leistungsspektrum der Bad Honnefer Geschäftswelt noch deutlicher werden.“, kommentiert Bad Honnefs Bürgermeister Otto Neuhoff die Entwicklung.

Die Stadt Bad Honnef weist insbsondere auf exquisite Angebote wie Wein vom “Haus im Turm” hin.

Exquisite Angebote aus Bad Honnef

„Um eine solche besondere Auswahl geht es“, habe jüngst Dr. Andreas Hesse von der Hochschule Koblenz im Rahmen einer Beiratssitzung der vom Land und Kommune geförderten Initiative hingewiesen. “Nicht Quantität, sondern Qualität zählen und sind wesentliche Merkmale des Kiez-Konzeptes“, so der Wirtschaftswissenschaftler. Im Gegensatz zu gängigen Plattformen seien auch der klimaneutrale und der taggleiche Lieferservice mit modernen Lastenrädern wichtige Erfolgsfaktoren.

„Diejenigen, die schon dabei sind, haben das Kiezkaufhaus auch oder gerade als Teil ihrer Marketing-Aktivitäten entdeckt“, erklärt Projektleiterin Andrea Hauser. Die Nachfrage nach Lebensmitteln sei ungebrochen groß, die Suche nach entsprechenden Kooperationspartnern ginge mit Hochdruck weiter.

Das Mutter-Kiezkaufhaus in Wiesbaden hat mittlerweile nur noch Produkte von 19 Händlern im Angebot.

Kommentar

Aktualisiert 15.5.2019, 14.30 Uhr:

Auf Nachfrage von Honnef heute teilt die Stadt mit, dass die Anzahl der registrierten Kunden im mittleren zweistelligen Bereich liege. Seit Beginn der Lieferungen hätten die teilnehmenden Händler Waren im vierstelligen Wertbereich über die Plattform veräußert.

Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Suchen

Werbung

Beiträge kostenlos abonnieren

Werbung

Das könnte Sie auch interessieren