Vernetzen

Bad Honnef

Stadtsparkasse Bad Honnef unterstützt Kindertagesstätte „Die Nachtigall“

Beitrag

| am

V. l. n. r.: Martina Wallner-Hüsing (Vorstand Kita), Dorit Schlüter (Vorsitzende SSK Bad Honnef), Martina Fischer-Kares (Leiterin Kindertagesstätte)

Bad Honnef – Mit einer Spende aus dem PS-Zweckertrag in Höhe von 1.700 Euro unterstützt die Stadtsparkasse Bad Honnef die Kindertagesstätte „Die Nachtigall“ bei der Anschaffung eines „Kinderbauwagens“.

Begrüßt wurde die Vorstandsvorsitzende Dorit Schlüter bei der Übergabe von Martina Fischer-Kares (Leiterin Kindergarten), Martina Wallner-Hüsing (Vorstand Kita Nachtigall e. V.) und einigen Kindern.

Martina Fischer-Kares: „Wir freuen uns sehr, dass unsere schöne Außenanlage nun um eine Attraktion reicher ist. Aufgrund der begrenzten Mittel der öffentlichen Hand müssen wir für außergewöhnliche Anschaffungen neue Wege beschreiten. Wir bedanken uns bei der Stadtsparkasse Bad Honnef für ihre großzügige Unterstützung.“

Dorit Schlüter: „In diesem Fall haben wir uns entschieden, das Geld für den Kinderbauwagen zu spenden. Denn dieses hochwertige Spielgerät lässt der Phantasie der Kinder freien Raum und fördert das kreative Spielen. Ein Projekt, das wir gerne aus dem PS-Zweckertrag unterstützen.“

Die Rheinischen Sparkassen bieten seit 1952 ihren Kunden bereits die erfolgreiche Kombination aus Gewinnspiel und Geldanlage an. Das PS-Sparen ist beliebter denn je und das ist nicht ohne Grund so – „denn ein kleiner Einsatz ermöglicht große Gewinne“, erläutert Dorit Schlüter.

Ferner sagte die Vorstandsvorsitzende Dorit Schlüter: “Der Eigennutz der Kunden und das Wohl der Allgemeinheit können durchaus zwei Seiten einer Medaille sein.“ Immerhin werden monatlich über drei Millionen Euro an Gewinnen ausgeschüttet, die als Gewinnsummen zwischen 2,50 Euro und 250.000 Euro zur Auszahlung kommen. In unserem Geschäftsgebiet können wir knapp 39.000 Euro für gemeinnützige Zwecke bereitstellen.

Die PS-Lose kann man am einfachsten per Dauerauftrag in den Geschäftsstellen erwerben. Das Los kostet fünf Euro, hiervon werden vier Euro gespart und mit einem Euro beteiligt sich der Sparer an der Lotterie.

 

Einen Kommentar verfassen

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu.

Werbung

Tipp Termine

April, 2019

27Apr20:3023:30PHIL ZE LOUD IM SEASONS IN BRÜHL

28Apr9:0010:00Erstkommunionfeier

28Apr19:0021:00Hot Club Harmonists mit „Von der Seine an die Donau“

SENAY DUZCU

Hitler war eine Türkin?!17. Mai 2019
Noch 24 Tage.

 

Physiotherapie in Bad Honnef

Anzeigen wimmeroth_logo

Bürgerforum

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Oft angeklickt

X
X