Foto: LVR

Bonn – Zum achten Mal veranstaltet das LVR-LandesMuseum Bonn während der Sommerferien ab dem 16.7. eine Büchertausch-Aktion im Foyer des Museums. Wer möchte, kann ab sofort seine entbehrlichen oder gelesenen Bücher im Museum vorbeibringen und sie gegen andere Bücher tauschen. Stöbern ist ausdrücklich erwünscht und erlaubt.

Das Thema ist offen und es darf alles getauscht werden, was als Urlaubslektüre gilt: Ob nun Liebesroman, Fantasy, Krimi oder Reiseführer, es ist sicherlich für jeden etwas dabei.

Die Regeln sind einfach: Wer ein Buch bringt, darf eines mitnehmen. Wer sich von zwei seiner Urlaubslektüren trennt, darf zwei neue in seine Strandtasche packen.

Die Aktion läuft bis zum Ende der Sommerferien in NRW (27. August). Der Tisch mit der Tauschliteratur befindet sich gegenüber dem Kassenbereich. Es wird kein Eintrittsticket für das Tauschen benötigt.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein