THW Jugend Bad Honnef lernte das „große“ THW kennen

0

Bad Honnef – An den Ausbildungstagen der Bad Honnefer THW Jugendgruppe wird oft mit dem Material der Bergungsgruppe geübt, doch die Zeit, die Einsatzfahrzeuge der großen THW Helfer einmal genau kennen zu lernen, ist meist nicht vorhanden.

Daher bot sich der letzte Ausbildungssamstag vor der Sommerpause an, den Junghelfer*innen durch die jeweiligen Gruppenführer die Fahrzeuge in kleinen Gruppen vorstellen zu lassen.

Welche Aufgaben hat der Zugführer im Ortsverband und im Einsatzfall? Diese und noch viele weiter Fragen konnte Sebastian Limbach beantworten und so den Jugendlichen die Arbeit des Zugtrupps im Ortsverband erklären. Zusammen mit Kai Zielke, dem Beauftragten für Öffentlichkeitsarbeit, gab es auch einen Blick über den Zugtrupp hinaus in den OV-Stab und die alltägliche Arbeit des Ortsverbandes Bad Honnef.

IMG 0190
Foto: THW Bad Honnef

Gruppenführer Markus Roßbach erklärte die Aufgaben seiner Bergungsgruppe und stellte die verlasteten Einsatzmittel auf dem Gerätekraftwagen, unserer „Schnell-Einsatz-Einheit“ vor.
Für die Fachgruppe Notversorgung und Notinstandsetzung übernahm Ortsjugendleiter Christoph Schmidt diese Aufgabe und bot den Jugendlichen einen Einblick in die schon vorhandene Technik sowie einen Ausblick auf die für diese Gruppe vorgesehenen Einsatzaufgaben.

Siegfried Limbach, Gruppenführer der Fachgruppe Wassergefahren, stellte sowohl den LKW Ladekran als auch das Mehrzweckarbeitsboot vor.

Nach schnell vergangenen drei Stunden Jugendausbildungsdienst sind unseren Jugendlichen die Fahrzeuge nun vertrauter geworden. Aus den Gesprächen konnte schon bei manchem der Junghelfer*innen herausgehört werden, welche Gruppe denn später einmal „seine/ihre Gruppe“ werden könnte.

Danke an die Führungskräfte für die Unterstützung.

Zusammen lernen wir „spielend helfen“ – zusammen sind wir der THW Ortsverband Bad Honnef.

Kai Zielke, THW Bad Honnef

IMG 0195
Foto: THW Bad Honnef

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein